Allgemein

 

Übersetzt bedeutet „Lektor“ so viel wie „Leser, Vorleser.“ Das Lektorat versteht sich als eine tiefgreifende Textanalyse, bei der die inhaltlichen und/oder sprachlichen Aspekte Ihres Textes untersucht werden.

 

Je nach Textgattung liegt der Schwerpunkt naturgemäß woanders.

 

Ein Lektorat enthält keine Verpflichtung, die vorgeschlagenen Änderungen allesamt umzusetzen. Ich sehe meine Aufgabe darin, Sie umfassend zu beraten, Verbesserungsvorschläge zu unterbreiten und Ihren Text mit Ihnen gemeinsam zu bearbeiten, damit er „reif“ für eine Veröffentlichung wird. Nach dem Lektorat sind Sie als AutorIn gefragt, Ihren Text zu überarbeiten. Nach dem ersten Korrekturdurchlauf erfolgen in der Regel zwei weitere Durchläufe. Davon abweichende Vereinbarungen sind möglich und werden individuell festgelegt.

 

Ich biete sowohl rein stilistische Lektorate als auch Komplettlektorate an und bespreche gern mit Ihnen, welche Form des Lektorats für Sie infrage kommt.

 

Stilistisches Lektorat

 

Bei dieser Form des Lektorats konzentrieren wir uns auf den Ausdruck, den sprachlichen Stil und den Lesefluss Ihres Textes. Inhaltliche Aspekte bleiben unbetrachtet.

Am Ende des Bearbeitungsprozesses erfolgt ein abschließendes Korrektorat.

 

Komplettlektorat

 

Ein Komplettlektorat beinhaltet neben der Prüfung von Ausdruck, Stil und Lesefluss die Prüfung des Inhalts und Plots, der Dramaturgie, des Settings und des Spannungsbogens sowie der Figurencharakteristik. Weiterhin wird der Text in Bezug auf Logik, Stringenz und Zielgruppe geprüft.

 

Das Komplettlektorat betrachtet alle denkbaren äußerlichen und inhaltlichen Aspekte eines Textes.

Am Ende des Bearbeitungsprozesses erfolgt ein abschließendes Korrektorat.

 

Prosa / Belletristik

 

In der Belletristik (vereinfacht: Erzählliteratur) konzentriert sich das Lektorat unter anderem auf den Plot, die Figuren, die Dramaturgie, den Aufbau und den Spannungsbogen. Sind die Figuren „rund“ ? Handeln sie für den Leser nachvollziehbar? Entsteht Spannung, gibt es Spannungsabfälle? Ist die Handlung in sich schlüssig? Sind leere Stellen vorhanden, die nur dazu dienen, den Text zu füllen? Wiederholt sich der Inhalt an einer oder mehreren Stellen?

 

Diese und andere Fragen werden geprüft, erläutert und beantwortet. Anschließend wird der Text durch Sie überarbeitet und danach von mir in einem weiteren Durchgang lektoriert. Insgesamt setze ich mindestens drei Durchgänge an.

 

Wissenschaftliche / Studentische Arbeiten

 

Hier kommt dem Lektorat die Aufgabe zu, den Text auf Einheitlichkeit, Argumentationsstruktur und Logik zu prüfen. Darüber hinaus befasst sich das Lektorat mit der Einhaltung der korrekten wissenschaftlichen Arbeitsweise und der Verwendung eines angemessenen Sprachstils. Richtiges Zitieren spielt ebenso eine wichtige Rolle wie ordnungsgemäße Quellenangaben und die Einhaltung der vorgegebenen Formatierung.

 

Werbelektorat

 

Das Werbelektorat  muss häufig unter Zeitdruck geschehen, was ein hohes Maß an Konzentration und eine zuverlässige Zusammenarbeit erfordert. Sowohl die äußere Form als auch die inhaltlichen Aussagen müssen perfekt passen. Rechtschreibfehler oder ein unangemessener Sprachstil können negative Folgen für das werbende Unternehmen nach sich ziehen. Weitere Aufgaben des Werbelektorats liegen darin, die Sprache auf die jeweilige Zielgruppe abzustimmen und das Produkt, die beworbene Dienstleistung und das werbende Unternehmen adäquat zu präsentieren, sodass potenzielle Kunden erfolgreich angesprochen werden.